Über mich

Seit knapp 15 Jahren arbeite ich als Krankenschwester für Kinder und Jugendliche an der Kinderklinik in Innsbruck. Durch meinen Beruf wurde ich oft mit leidvollen Situationen konfrontiert und ich habe schnell gespürt, dass Begegnungen mit mitfühlenden Menschen eine große Ressource für die Betroffenen darstellt. Das hat mich zur Psychotherapie gebracht, wo ich meine Empathie und die Fähigkeit, Situationen schnell erfassen und analysieren zu können, bestmöglich einsetzen kann, um Menschen in schwierigen Lebenslagen zu helfen.

Ich lebe gemeinsam mit meinem Partner und unseren 3 Kindern im Vorschul- bzw. Schulalter in der Nähe von Schwaz. Die Erfahrungen, die ich mit meinen lebhaften Kindern tagtäglich mache, haben mir gezeigt, dass es wichtig und hilfreich ist, sein eigenes Geworden-sein genau anzusehen.

Ich liebe die Natur und das Draußen sein, die Berge und der Wald geben mir viel Ruhe und Ausgleich für mein – mit viel Leben gefülltes – Dasein.

Ausbildung

seit 2014 – Fachspezifikum für Logotherapie Existenzanalyse bei der GLE-Österreich  Derzeitiger Status: in Ausbildung unter Supervision

2011 – 2013 Universitätslehrgang für Psychotherapeutisches Propädeutikum in Innsbruck

2008 Weiterbildung zur Praxisanleiterin am AZW Innsbruck

2006 – 2008 berufsbegleitender Kurs in Logotherapie und Existenzanalyse am SinnZentrum Salzburg (gleichzeitig Lehrgang für Lebens- und Sozialberater)

2004 Interdisziplinäre Fortbildung „Professionelle Betreuung schwerkranker und sterbender Kinder“

2002 – 2003 Sonderausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpflege am AZW Innsbruck, Diplomabschluss

1999 – 2002 Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege in Schwaz, Diplomabschluss

Elisabeth Steinlechner | 0677-62645074 | elisabeth.steinlechner@existenzanalyse.at